Proteste in Russland – Eintagsfliegen oder Tendenz?

Die landesweiten Proteste am 26. März dieses Jahres haben die politische Landschaft in Russland verändert. Sie waren in ihrer geographischen Ausdehnung ebenso wie in der Zahl der Protestierenden von niemandem erwartet worden, weder vom Kreml noch von irgendjemandem in der Opposition. Vor diesen Protesten herrschte der allgemeine Eindruck, Präsident Putin habe praktisch völlige Kontrolle über […]

weiterlesen

Angriffe auf Schülergeschichtswettbewerb von Memorial

Erklärung von Memorial International zu staatlichen Versuchen, die Preisverleihung des Schülergeschichtswettbewerbs am 26. April in Moskau zu verhindern. Das russischsprachige Original befindet sich hier. ——————————— Zur Situation des Schülergeschichtswettbewerbs von Memorial Memorial International führt seit 1999 jährlich den Schülergeschichtswettbewerb „Der Mensch in der Geschichte. Russland im XX. Jahrhundert“ durch. Gründer dieses Wettbewerbs sind neben Memorial […]

weiterlesen